Stöbern Sie durch unsere Angebote (2.666 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Deutsche illustrierte Presse
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bildmedien der Weimarer Republik waren entscheidend für den Visualisierungsschub jener Epoche. Der Band vertieft fächerübergreifend die Diskurse zur Gattungsgeschichte der Magazine und führt aktuelle Forschungsergebnisse zu Funktion, Nutzung und Stellenwert des bisher wenig untersuchten Medientypus der ´´Illustrierten´´ zusammen. Die Publikation bündelt damit die Ergebnisse der interdisziplinären Tagung ´´Deutsche illustrierte Magazine - Journalismus und visuelle Kultur in der Weimarer Republik´´. In Bausteinen zu einer Kulturgeschichte der Magazine werden Strategien der visuellen Kommunikation aufgezeigt und Aspekte des zeitgenössischen Journalismus und der Fotografie- und Verlagsgeschichte aufgegriffen; Kunst- und literaturgeschichtliche Ansätze zur Ästhetik der illustrierten Zeitschriften und zur visuellen Wahrnehmung werfen Schlaglichter auf die inhaltliche Ausrichtung der Titel im Kontext kultureller Umbrüche. An Zeitschriften behandelt werden u.a. ´´Der Querschnitt´´, die ´´Berliner Illustrierte Zeitung´´, ´´Schünemanns Monatshefte´´ oder ´´Die Koralle´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Mestiza Rhetorics: An Anthology of Mexicana Act...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Medien: Macht & Verantwortung
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus der Macht der Medien ergibt sich eine besondere Verantwortung für den Journalisten. Doch der zunehmende Wettbewerbsdruck, die Flut an Informationen und die Schnelligkeit, mit der sie sich verbreiten, haben zu einer erschreckenden Banalisierung geführt. Voyeurismus, Skandalisierung, Emotionalisierung sind nur einige Stichworte. Ulrich Wickert stellt die Frage, ob die Presse heute ihre Freiheit missbraucht und erinnert an die goldenen Regeln des journalistischen Handwerks und der Berichterstattung. Sein Essay reflektiert Macht und Verantwortung der Presse und fordert eine Rückbesinnung auf die eigentliche Aufgabe des kritischen Journalismus: Aufklärung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Nachrichten - klassisch und multimedial
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band vermittelt umfassend und systematisch alle Regeln des Nachrichtenhandwerks und geht gleichermaßen auf die Nachrichten in allen Medien ein: Presse, Radio, Fernsehen, Nachrichtenagentur und Internet. Er basiert auf dem Titel ´´Die Nachricht´´ aus der Reihe ´´Journalistische Praxis´´, wurde aber in weiten Teilen neu konzipiert und aktualisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Journalismus im Dritten Reich
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beiden Autoren beschreiben die Rolle der Medien bei Hitlers Machtübernahme und die NS-Medienpolitik, portraitieren einzelne Zeitungen, informieren über die illustrierte Presse, über Rundfunk und Wochenschauen. Sie stellen typische Journalisten vor: Nazis und Nichtnazis, hochrangige Kommentatoren und kleine Lokalreporter, ´unpolitische´ Feuilletonisten und begeisterte ´Kriegsberichter´. Sie untersuchen den ´Widerstand zwischen den Zeilen´ und fragen nach der Kontinuität oder der ´Stunde Null´ der deutschen Presse. Die Nachfrage nach Darstellungen, die insbesondere der Rolle der Eliten im NS-Regime gelten, ist in jüngster Zeit eher noch gestiegen. Das hat Anlass dazu gegeben, dieses bereits bewährte Buch in einer überarbeiteten Fassung erneut vorzulegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Pressearbeit praktisch
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum führt die eine Pressemitteilung zu einer Veröffentlichung in den Medien, die andere nicht? Wie spricht man Presse, Radio und TV an, wie nutzt man Blogs, Twitter, Social Media? Auf den Content kommt es an. Gelungene Medienarbeit verlangt Journalisten, die mit Pressearbeit umgehen können, und Pressesprecher, die die Bedürfnisse der Medien kennen und verstehen. In diesem Handbuch finden beide Antworten für die Praxis. Sie bekommen das Handwerk vermittelt, das gute Medienarbeit ausmacht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die Kräfte hinter den Schlagzeilen
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Briten halfen 1945 maßgeblich dabei, in Deutschland einen neuen, demokratischen Journalismus aufzubauen. Ist die englische Presse auch heute noch ein Vorbild? Das Buch bietet einen systematischen Vergleich des britischen und deutschen Journalismus - von seinen historischen Wurzeln bis zu seinen aktuellen Problemen. Die Arbeit verfolgt drei Ziele: Erstens das komplexe Handlungsfeld der britischen und deutschen Journalisten mit ihren relevanten Einflussbereichen (u.a. Pressetradition, Marktdynamik, Presserecht, Medienpolitik, Berufsethik, Selbstverständnis, Standesorganisationen, Nachwuchsausbildung, Redaktionsabläufe und -zwänge) zu beschreiben und vergleichend zu analysieren. Zweitens darzustellen, was der Journalismus des einen Landes vom anderen lernen kann, vor allem in redaktionsorganisatorischer Hinsicht. Drittens diejenigen Einflusskräfte herauszuarbeiten, die dem britischen und deutschen Journalismus seine spezifisch nationale und kulturelle Identität verleihen. Dazu gehören das Verhältnis der Presse zum Staat und zu absoluten Werten sowie das Verständnis von Öffentlichkeit, Parteilichkeit, Meinung und von journalistischer Freiheit. Erst das strikt international vergleichende Vorgehen verhilft zu spannenden, häufig überraschenden Erkenntnissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Massenmedien in Deutschland
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Medienbranche unterliegt seit Jahren einem radikalen Strukturwandel. Die Hoffnung auf das Goldene Medienzeitalter durch Pay-TV und Online-Angebote wurde durch eine schwache Konjunktur, aber auch durch Fehlinvestitionen verdrängt, während die Digitalisierung der Kommunikation einen tiefgreifenden Wandel von Presse, Funk und Fernsehen auslöste. Werbeeinnahmen, Auflagen und Reichweiten vieler klassischer Medien sind teilweise dramatisch gesunken, während Werbung und Aufmerksamkeit sich auf eine inzwischen enorm gewachsene Zahl von Medienanbietern verteilen. Die völlig überarbeitete Neuauflage dieses Standardwerks zeigt, wie die Medien ihren zentralen politischen Funktionen zu Information, Meinungsbildung, Kontrolle und Kritik heute gerecht werden und welche rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Hürden sich dabei ergeben. Verständlich und informativ zeichnen die Autoren ein umfassendes Bild unseres Mediensystems. Dabei werden kritische Fragen und Kontroversen anhand vonPro- und Kontra-Positionen beleuchtet, strukturelle Entwicklungen mit Tabellen anschaulich gemacht und komplexe Sachverhalte durch aktuelle Beispiele erläutert. Der Buchklassiker wendet sich an alle, die über die Funktionen, Strukturen und Entwicklungen der Massenmedien in Deutschland Bescheid wissen wollen oder müssen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das Interview
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Befragen, interviewen, Gespräche leiten: In den Medien gewinnen diese Formen zunehmend an Bedeutung. Doch was macht ein gutes Interview aus und wie führt man es? Dieser Klassiker von Michael Haller vermittelt die Grundlagen und Techniken der verschiedenen Interviewformen für Presse, Rundfunk und Internet. Das Handbuch wurde für die 5. Auflage grundlegend überarbeitet und um neue Beispiele ergänzt. Hinzugekommen sind auch die Dialogformen in den Onlinemedien. Aus dem Inhalt: Welche Technik eignet sich in welchem Medium für welches Thema und welche Akteure? Wie können Interviews zielführend gesteuert und deren Ergebnisse ansprechend präsentiert werden? Anhand von zahlreichen Beispielen und mithilfe von Übersichten, Checklisten und Tipps führt der Autor Schritt für Schritt in die Kunst des Interviewens ein. Breiten Raum nimmt dabei die eigentliche Interviewsituation ein. Die unterschiedlichen Kommunikationsebenen werden ebenso vorgestellt wie die Frageformen und Techniken der Gesprächsführung. Medienrechtliche Aspekte wie etwa Urheberrecht und Haftung sowie ein medienhistorischer Abriss über die Entstehungsgeschichte des Interviews runden das Handbuch ab. ´´Das Interview´´ richtet sich an Journalisten und andere Medienschaffende. Aufgrund seines Grundlagencharakters und breiten Themenspektrums ist es aber auch für die Medienforschung, Unternehmenskommunikation und Medienpädagogik geeignet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot