Angebote zu "Schreiben" (182 Treffer)

Schreiben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wegweiser Journalismus Eine klare Position ist unverzichtbare Grundlage, um verständlich und ansprechend im Journalismus zu schreiben und zu einem eigenen Stil zu finden. Wie man dorthin kommt, zeigt Jürg Häusermann in diesem Buch. Aus seiner jahrelangen Tätigkeit in der journalistischen Ausbildung haben sich dabei folgende Schwerpunkte herausgebildet: - Verständlichkeit - Attraktivität - bewusste Wahl der Perspektive - Umgang mit fremder Rede - Überschriften und Anmoderation von Texten - Abwechslung im Aufbau - alternative Schreibtechniken. Häusermann illustriert seine Aussagen mit vielen Beispielen aus der Praxis und gibt Tipps für deren UmSetzung. Übungsaufgaben regen zum eigenen Schreiben an - die Ergebnisse können mit den Lösungen im Anhang verglichen werden. Vom Autor ist bei UVK bereits erschienen: Jürg Häusermann Journalistisches Texten Sprachliche Grundlagen für professionelles Informieren 2., aktualisierte Auflage 2005, 220 Seiten 14 s/w Abb., broschiert ISBN 978-3-89669-463-8 gebundener Ladenpreis EUR 19,90 freier Preis CHF 35,90-

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schreiben, was ist
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rudolf Augstein war Gründer des SPIEGEL und prägte das Magazin als Herausgeber mehr als ein halbes Jahrhundert. Der Band versammelt seine wichtigsten Texte: das Vermächtnis des einflussreichsten Journalisten und Publizisten der Nachkriegszeit. Am 4. Januar 1947 erschieb die erste Ausgabe des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL. Herausgeber und Chefredakteur war der erst 23 Jahre alte Rudolf Augstein. In der Folge bestimmten er und DER SPIEGEL immer wieder die öffentliche Diskussion in Deutschland. Sein Einfluss auf die Politik und die politische Kultur der Bundesrepublik ist kaum zu überschätzen. Augsteins scharfe und oft polemische Kritik im SPIEGEL, der bald als ´´Sturmgeschütz der Demokratie´´ bezeichnet wurde, war weithin gefürchtet. Aber auch wenn man mit Augstein nicht einer Meinung war, lesen musste man, was er zu sagen hatte. Der Band umfasst die wichtigsten Leitartikel aus dem SPIEGEL, bedeutende SPIEGEL-Gespräche und Reden dieses herausragenden Publizisten: ein Querschnitt zugleich durch die Geschichte der Bundesrepublik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Was wir nicht schreiben durften
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn die Autorinnen ihre Nähkästchen öffnen, wird es spannend. Beide sind ausgestattet mit hoher Begabung für die richtige Frage im passenden Moment, mit dem guten Riecher für eine packende Geschichte , dem Herz auf dem rechten Fleck und dem Mut, eine Story auch mal nicht zu bringen, wenn damit Menschen geschadet würde - heute rare journalistische Fähigkeiten. Wir reisen mit ihnen zu den Kennedys, zu Päpsten, in fremde Kulturen auf Wegen, die selten von Westlern begangen wurden, begegnen Diktatoren und Politgrössen, erleben ungewohnte Blickwinkel auf Länder, die eher negativ konnotiert sind und erfahren was hinter den Kulissen von Zeitungen geschieht. In Zeiten von Fake-News ein Buch auf der Suche nach Wahrheit hinter den Geschichten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wie schreibe ich spannend?
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie schreibe ich spannend? Wie bringe ich den Leser dazu, weiterzulesen? Am besten atemlos. Diese Fragen sind fürs literarische Schreiben ebenso relevant wie fürs faktische. Dabei geht es darum, den Leser emotional zu packen und in den Text hineinzuziehen. Es gilt, Geschichten zu erzählen, in der Belletristik wie im Journalismus. Wie man Spannung aufbaut und hält, können wir von den Großmeistern Hitchcock und Highsmith ebenso lernen wie von Gegenwartsautoren sowie preisgekrönten Journalisten. Das Buch erklärt systematisch, was Spannung ist und wie man diese beim Schreiben erzeugt. Es arbeitet genreübergreifend und interdisziplinär und erstellt ein eigenes Eskalationsmodell, dessen vielseitige Anwendbarkeit es anhand von Romanen, Erzählungen und Reportagen demonstriert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Suchmaschinenoptimiert schreiben
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´Das Internet ist anders´, lautet die erste These des von Mario Sixtus initiierten ´Internet-Manifests´ vom September 2009. Es schafft andere Öffentlichkeiten, andere Austauschverhältnisse, andere Kulturtechniken und stellt damit den klassischen Journalismus gehörig auf den Kopf. Was dort wichtig und was unwichtig ist, bestimmen nicht mehr allein die etablierten Medienmarken, sondern Suchmaschinen. Der Journalismus wird dabei keineswegs erSetzt - nur erweitert. ´Spiegel Online´ hat nach Ansicht des Autors wenig mit Onlinejournalismus zu tun. Vielmehr handelt es sich hier um klassischen Journalismus im Internet. Daneben gibt es aber eine neue Form von Onlinejournalismus, der sich stärker am Nutzerverhalten und an den technischen Gegebenheiten orientiert. Nutzerverhalten und Webtechnik erfordern eine andere Herangehensweise als in den Massenmedien. Wer dem User gute und verständliche Texte bieten will, muss zuallererst dafür sorgen, dass die Texte auch gefunden werden. Das hierfür notwendige technische Hintergrundwissen bietet das vorliegende Buch. Heiko Lenz zeigt an Beispielen aus der journalistischen Praxis, wie Suchmaschinen funktionieren, wie sie Texte verarbeiten, Webseiten gewichten und wie man schreiben muss, damit man gefunden wird. Suchmaschinenoptimierte Texte und nutzerfreundliche Texte sind entgegen der weitverbreiteten Annahme keine Gegensätze, sondern miteinander vereinbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Gebrauchstexte schreiben
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kann man komplexe Sachverhalte oder schwer darstellbare Themen verständlich aufbereiten? Wie finden die Leserinnen und Leser den Weg zum Verständnis solcher Gebrauchstexte? Aus Modellen der Textverständlichkeit und systemischen Strukturen der Texterfassung entwickelt das Buch praxisorientierte Modelle für unterschiedliche journalistische Textsorten bis hin zu Flyern, Websites, Serien und Dossiers.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schreiben fürs Hören
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein gutes Radio- oder Fernsehmanuskript erleichtert Sprechen und Hörverstehen gleichermaßen: Denn wie geschrieben wird, so wird auch (vor)gelesen. Stefan Wachtel leitet aus dem Vergleich von Mündlichkeit und Schriftlichkeit Regeln zum Schreiben ab und erläutert Methoden kreativen und hörverständlichen Formulierens. Freies Sprechen kann durch professionelle Stichwortkonzepte erlernt werden. Exemplarische Sendetexte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ermöglichen ein gezieltes Schreib- und Sprechtraining. Die 5. Auflage wurde überarbeitet und aktualisiert. ´´Stefan Wachtel macht uns nützliche Vorschläge, die Melodie eines Satzes so zu komponieren, dass die Betonung auf dem Kern der Botschaft liegt.´´ Wolf von Lojewski, ZDF

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vom Versuch, nicht weiß zu schreiben
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist ein persönliches Buch, der Werkstatt-Bericht einer langjährigen Journalistin, die an ihren Erfahrungen, ihren Irrtümern, ihren Zweifeln teilhaben lässt. Charlotte Wiedemann nimmt ihre Leser mit auf eine anspruchsvolle Reise durch Kulturen und Kontinente, vom Iran über Afrika bis Neuguinea, und sie lässt dabei hinter die Kulissen der Arbeit einer Auslandsreporterin blicken. Wie entsteht unser Weltbild? Was können Journalistinnen und Journalisten überhaupt begreifen von der ´´Fremde´´, vom ´´Anderen´´? Und wie wahrhaftig ist ihr Bild von der Wirklichkeit? Der Versuch, nicht weiß zu schreiben: Das ist die Suche nach einem Blick auf die Welt, der sich von der Enge des Eurozentrismus befreit. Ein Plädoyer für einen Journalismus des Respekts. Respekt auch vor dem Mediennutzer, der durch den täglichen Ansturm kontextloser Nachrichten mehr verdummt als aufgeklärt wird. Das Buch wendet sich an alle, denen bei dieser Art der Berichterstattung unwohl ist. Und die endlich wissen wollen: Warum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Professionelles Schreiben für den Journalismus
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von allgemeinen stilistischen Regeln werden die verschiedenen journalistischen Gattungen (Meldung, Bericht, Reportage, Portrait, Kommentar, Feature, Glosse) in diesem Buch kritisch geprüft und die Charakteristika ausführlich dargestellt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Online-Medien und neuen journalistischen Formen wie Blogs. Mithilfe von praktischen Übungen erlernen die LeserInnen die Grundregeln professioneller Textproduktion.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot